„Regelmäßige Rückenmassagen gehören zu meinem persönlichen Fitness-Programm. Für sie muss ich jetzt nach Feierabend keine Extra-Wege mehr einplanen, da saturn petcare alle 14 Tage eine Masseurin ins Haus bestellt. Die Massage ist für mich eine Präventiv-Maßnahme, um Verspannungen vorzubeugen und auch an stressigen Arbeitstagen entspannt zu bleiben. Ich nehme gern den ersten Termin morgens wahr; dann ist die Chance am größten, dass nichts dazwischenkommt."

Waltraud B., Leitung Qualitätsmanagement

Gesundheitsvorsorge „Fit für die Zukunft“

Unser aktives Gesundheitsmanagement basiert auf regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen, mit denen wir die aktuellen Wünsche und Bedürfnisse ermitteln. Im zweiten Schritt schnüren wir dann Maßnahmenpakete aus Kursen, Workshops und Vorträgen. So wollen wir Interesse an Gesundheitsthemen wecken und möglichst viele Mitarbeiter zum Mitmachen motivieren.

Gesundheit am Arbeitsplatz

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten rapide gewandelt. Nicht nur Arbeitserleichterungen, sondern auch neue einseitige Belastungen erfordern gezielte ergonomische Anpassungen, damit die Gesundheit und das Wohlbefinden erhalten bleiben. Im „Arbeitskreis Gesundheit“ bilden Vertreter der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite, unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit und der Betriebsarzt ein engagiertes Team. Ihr Ziel ist es, die Ergonomie am Arbeitsplatz durch individuelle Maßnahmen zu verbessern – immer mit Blick auf die Anforderungen und die persönliche Konstitution.

Wellness von innen: Während der Aktion "5 am Tag" gibt es im Betriebsrestaurant immer viel frisches Obst zum Mitnehmen und eine besondere Auswahl leckerer Gerichte.

Aus unserem Programm „Fit für die Zukunft“

  • 5 am Tag: Im Betriebsrestaurant bieten wir unseren Mitarbeiten ständig vollwertige Gerichte und Salate zur Auswahl an. Zusätzlich fördern wir das Ernährungsbewusstsein mit gezielten Aktionen, zum Beispiel mit Obst „for free“.
  •  Gesundheitskurse wie Rückenschule, Firmenfitness und Massagen werden teilweise im Betrieb angeboten oder finanziell unterstützt.
  • „Mit dem Rad zur Arbeit“: Diese Aktion der AOK fördern wir seit Jahren durch die Verlosung von „nützlichen Gewinnen rund um’s Fahrrad“.
  • Vorträge über Prävention und Früherkennung von Risiken.
  • Die Grippeschutzimpfung wird einmal pro Jahr in Kooperation mit unserem Betriebsarzt angeboten.

Für individuelle Fragen der Gesundheit am Arbeitsplatz steht unseren Mitarbeitern neben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit auch unser Betriebsarzt beratend und unterstützend zur Seite.