Unser Verhaltenscodex – jeder ist verantwortlich

Wenn es fair und gerecht in der Welt zugehen soll, ist jeder Einzelne gefragt. Gesellschaftliche Werte wie Menschenrechte, Arbeitsethik, Umweltschutz und die Bekämpfung von Korruption sind mehr als nur eine Vision: Sie sind eine Verpflichtung!

Für uns als Tochter der heristo AG ist der Verhaltenscodex (Code of Conduct) der Unternehmensgruppe verbindlich. Die Grundsätze unseres sozialen Handels gelten für jeden Mitarbeiter und beziehen Geschäftspartner und Zulieferer ein.

saturn petcare unterstützt das LO–Übereinkommen und die Initiative „Global Compact“ der Vereinten Nationen sowie den BSCI-Verhaltenskodex, indem diese Prinzipien uneingeschränkt umgesetzt und eingehalten werden. Geschäftspartner und Lieferanten binden wir gezielt in unsere CSR-Strategie ein: So können wir sicherstellen, dass eine nachhaltige und sozialgerechte Zusammenarbeit auf allen Stufen unserer Wertschöpfungskette stattfindet. Unser effektives Managementsystem trägt dazu bei, dass unsere Politik der sozialen Verantwortung auf allen Ebenen umgesetzt wird.

Grundsätze unseres Handelns

  • Wir verpflichten uns zur Fairness im Wettbewerb und bekennen uns ohne Einschränkung zur marktwirtschaftlichen Ordnung.
  • Wir verpflichten uns zur Integrität im Verkehr mit unseren Geschäftspartnern.
  • Wir sind dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet – das heißt keine Gefahren für Menschen und Umwelt.
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung des Außenhandelsrechts.
  • Interessen- und Loyalitätskonflikte vermeiden wir durch eine offene Kommunikation.
  • Der sensible Umgang mit vertraulichen Informationen ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
  • Der Leitsatz „heristo thequality group“ verpflichtet uns, im Bereich des Qualitätsmanagements die höchsten Maßstäbe anzusetzen.
  • Wir verpflichten uns zu fairen und respektvollen Arbeitsbedingungen.
  • Wir stehen zur freien Wahl der Beschäftigung.
  • Wir verpflichten uns, bei unseren Beschäftigungsverhältnissen die Vorgaben über das Mindestalter einzuhalten.
  • Wir stehen für die Versammlungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen ein.
  • Wir verpflichten uns zur gerechten Vergütung.
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Arbeitszeit-Regelungen.
  • Wir verpflichten uns, die geltenden Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zubeachten. Dies beinhaltet eine aktive und situationsgerechte Präventionspolitik.
  • Wir verpflichten uns zur laufenden Qualifizierung unserer Mitarbeiter.